Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminare / Veranstaltungen

 

Aktuelle Termine:

 

"Kreis der Erdenhüter" - Gruppenfernbehandlung / Meditation

 

Diese besonderen Zeiten, die wir gerade im Jahr 2020 erleben, haben mich dazu bewogen, den "Kreis der Erdenhüter" ins Leben  zu rufen. In regelmäßigen Abständen, in der Regel jeden zweiten Sonntagabend, findet eine Gruppenmeditation zum Wohle der Erde und all ihrer Bewohner statt, bei der wir uns im energetischen Raum verbinden und uns als Kanäle für das göttliche Licht zur Verfügung stellen, um diese hohen Energien noch stärker auf der Erde zu verankern. Als Vorbereitung dafür biete ich eine Gruppenfernbehandlung an, bei der ich mit Divine Intervention und anderen Lichtenergien arbeite, für persönliche Heilung und Schwingungserhöhung der Teilnehmer. Wer möchte und sich gerade Unterstützung wünscht für die eigenen Prozesse, kann sich dafür bei mir anmelden. Der Energieausgleich die Teilnahme an der Gruppen-Heilung beträgt 44 Euro. Zusätzlich kann noch ein Gastteilnehmer aus dem eigenen Haushalt (Partner, Familie), sowie KInder bis zu 12 Jahren kostenlos mit angemeldet werden. Jeweils 8 Euro pro zahlendem Teilnehmer gehen zu gleichen Teilen (je 2 €) an 4 ausgewählte gemeinnützige Organisationen, deren Arbeit ich schätze: Oxfam, Ärzte ohne Grenzen e.V., PLAN International und Rettet den Regenwald e.V.

Wer einfach nur bei der Meditation dabei sein möchte, ohne die Gruppenheilung, kann sich einfach um 21:20 Uhr in die Gruppe mit einklinken, ohne Anmeldung und natürlich kostenlos. Ebenso ist es natürlich möglich, nur an der Fernheilung teilzunehmen, wenn man sich gerade mehr auf die eigenen Prozesse konzentrieren möchte. Vor der ersten Teilnahme an der Meditation, bitte einmal bei mir per E-Mail melden (info@schamanisches-coaching.net), ich schicke dann noch eine Info zur Meditation als PDF.

 

Teil 1: Gruppen-Fernheilung mit Divine Intervention und anderen Lichtenergien: 21:00 Uhr bis 21:20 Uhr

Anmeldung mit Namen erforderlich, Energieausgleich: 44 €

 

Teil 2: Gruppen-Lichtmeditation zum Wohle der Erde und all ihrer Bewohner: 21:20 Uhr bis ca. 21:35 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich. Kostenlos.

 

Termine 2020: 12.7. / 26.7. / 9.8. / 6.9. / 20.9. / 4.10. / 18.10. / 1.11. / 15.11. / 29.11. / 13.12. / 27.12.2020

 

 

 

Youthing Ceremony 2020 am 1. Oktober 2020

 

Die Youthing Ceremony ist ein kraftvolles Heilritual aus dem Herzen Afrikas, das nur einmal im Jahr, zur Zeit des "Erntemondes", des Vollmondes, der der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche (Mabon) am nächsten ist, gefeiert wird. Bei der Zeremonie ensteht eine starke Energie, die uns auf tiefen Ebenen reinigt, unsere Zellen verjüngt und von altem Ballast befreit. Sie ist auch ein Ritual, bei dem wir uns auf innige Weise mit der Erde verbinden und unseren Dank für all ihre Gaben zum Ausdruck bringen können. Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal zu Gast bei Inka Steinbach und ihrer "Wurzel-Töpferei" in Escheburg-Vossmoor. Inka hat da einen ganz urigen, liebevoll gestalteten Platz mit Holzhaus im schwedischen Stil und viel Natur drum herum. Die Youthing feiern wir natürlich wieder draußen am Feuer. Für die Ruhephase danach können wir uns am Ritualplatz auf die Erde unter freiem Himmel legen oder uns drinnen in der Töpferei am Holzofen aufwärmen.

 

Termin: Donnerstag, 01.10.2020

Beginn: 20 Uhr

Ort: "Inkas Wurzel-Töpferei", Kiefernweg 18, 21039 Escheburg (www.keramikwentorf.de)

Teilnehmerbeitrag: 80 €

Bitte mitbringen: Iso- oder Yogamatte, Decke, Kissen, sowie dem Wetter entsprechende Kleidung.

 

Impressionen der "Wurzel-Töpferei":